NWZ Leserreisen Logo
0441 99 88 43 35
leserreisen@nwzmedien.de

Lambertihof, Markt 22, 26122 Oldenburg

Mo. - Fr. von 9 - 13 und 14 - 18 Uhr

Logo

Sonderzugreisen mit dem AKE-RHEINGOLD

Sommer auf Rügen

Termine 2020:
26.08 - 02.09
ab1.339,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

CO2-freundlich Ausflüge inklusiveHalbpension inklusiveBahnfahrt inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm

1. Tag, Mittwoch , 26. August 2020

Oldenburg – Binz, Rügen

Taxi-Service (falls gebucht) zum ZOB Oldenburg und Transfer nach Bremen. Hier beginnt Ihre Fahrt im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Binz. Nach Ankunft Transfer zum Hotel.

2. Tag, Donnerstag, 27. August 2020

Ortsrundgang in Binz

Nach dem Frühstück erkunden Sie das Ostseebad Binz mit einem örtlichen Reiseleiter. Wie Perlen an einer Kette reihen sich die Sommervillen im Stile wilhelminischer Bäderarchitektur an der Strandpromenade aneinander. Am Mittag werden Sie an der Seebrücke Binz zu einer Schiffsrundfahrt entlang der Kreideküste erwartet. Sie fahren entlang der Binzer Bucht, vorbei an Prora und Sassnitz zu den berühmten Kreidefelsen.

3. Tag, Freitag, 28. August 2020

Inselrundfahrt

Heute erleben Sie die große Inselrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen. Erkunden Sie gemeinsam mit einem ortskundigen Reiseleiter das Kap Arkona, das verträumte Fischerdorf Vitt und genießen Sie die Aussicht vom Königsstuhl auf die beeindruckende Kreideküste.

4. Tag, Samstag, 29. August 2020

Tag zur freien Verfügung

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie einen Spaziergang am Strand oder lassen Sie sich in einem der zahlreichen Cafés an der Uferpromenade verwöhnen.

5. Tag, Sonntag, 30. August 2020

Insel Hiddensee

Freuen Sie sich auf die „Perle der Ostsee“, die autofreie Insel Hiddensee. Innerhalb des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft ist sie die größte Insel. Mit dem Bus geht es zunächst zum Hafen Schaprode. Von dort bringt Sie ein Schiff nach Vitte. Nach einem geführten Spaziergang durch die schöne Landschaft der Insel haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

6. Tag, Montag, 31. August 2020

Dampfzugfahrt mit dem „Rasenden Roland“ und Göhren

Es erwartet Sie ein touristisches Highlight der Insel Rügen: Die Dampfbahn „Rasender Roland“ lockt mit viel Nostalgie. Im historischen Zug reisen Sie über Sellin und Baabe bis nach Göhren. Dort nehmen Sie an einem geführten Rundgang teil. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit zur freien Verfügung, bevor der „Rasende Roland“ Sie wieder zurück nach Binz bringt.

7. Tag, Dienstag, 1. September 2020

Tag zur freien Verfügung – Ausflug Stralsund (zusätzlich nur vorab buchbar)

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust, die interessantesten Sehenswürdigkeiten und Ecken der Hansestadt Stralsund während einer Stadtführung kennenzulernen und das Flair der ehrwürdigen Backsteingotik zu erleben. Am Nachmittag erwartet Sie eine ca. einstündige Rundfahrt durch den Stralsunder Hafen mit Ausblicken über den Strelasund und die nahegelegene Küste Rügens.

8. Tag, Mittwoch, 2. September 2020

Binz – Oldenburg

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Bremen. Anschließend Transfer nach Oldenburg und Taxi-Service (falls gebucht) nach Hause.

Ihre Reise

Endloser Sandstrand, das gleichmäßige Rauschen der Ostsee, farbenprächtige Wiesen und sattgrüne Küstenwälder. In den Ostseebädern pulsiert das Leben und die unberührte Landschaft bringt Ruhe und Gelassenheit. Die Insel Rügen begeistert mit vielen Facetten. Das Ostseebad Binz zählt seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert zu den ersten Adressen für Urlaub und Erholung auf Deutschlands größter Insel. Begleiten Sie uns zu einer unvergesslichen Sommerreise ans Meer.

Ihre Hotels:

Das Arkona Strandhotel (Landeskat.: 4 Sterne Superior) liegt direkt an der autofreien Strandpromenade mit dem Badestrand gleich vor der Tür und bietet täglich ein vielfältiges Frühstück vom Buffet und Dinner-Buffet am Abend. Es erwarten Sie behaglich ausgestattete Zimmer. Die hauseigene Wellness-Oase mit Schwimmbad und diversen Saunen lässt Sie den Alltag vergessen und garantieren Erholung pur!

Das Rugard Thermal Strandhotel (Landeskat.: 4 Sterne Superior) liegt unmittelbar an der Strandpromenade. Die Zimmer sind geschmackvoll möbliert und liebevoll eingerichtet. Das Haus verfügt über einen 3.000 m² großen, erstklassigen Wellnessbereich, welcher Sie einlädt die verschiedenen Bäder, Saunen und Wellnessangebote zu nutzen. Genießen Sie neben der guten Qualität der Speisen auch die Panoramaaussicht im Restaurant über die Binzer Bucht.

Das im Stil der Bäderarchitektur erbaute Grand Hotel Binz (Landeskat.: 5 Sterne) liegt im exklusivsten Teil des Ostseebades. Besuchen Sie zum Entspannen und Wohlfühlen den luxuriösen Spa-Bereich mit seinen vielfältigen Wellnessangeboten, Saunen und Schwimmbecken. Erfreuen Sie sich neben der exquisiten Küche auch über die ruhige Lage des Hotels am Ende der Strandpromenade.

Ihr Sonderzug: Der AKE-RHEINGOLD, ein Zug, der viele Wagen des legendären TEE-RHEINGOLD, der zu Zeiten der Wirtschaftswunderära auf Europas Schienen unterwegs war, gekonnt kombiniert, ist ein angenehmer „Reisegefährte“. Er symbolisiert damals wie heute sämtliche Annehmlichkeiten einer Bahnreise: bequemer, großzügiger Sitzkomfort, Klimatisierung und eine große Beinfreiheit. Nach aufwendiger Restaurierung der beige-roten 1. Klasse-Wagen und des originalen Aussichtswagens mit der Glaskanzel reisen Sie heute mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 200 km/h in ansprechendem Ambiente.

1. Klasse Abteilwagen: Neun Abteile mit großer Beinfreiheit, Klimatisierung, bequem-großzügiger Sitzkomfort. Ein Abteil besteht aus 6 Plätzen.

Speisewagen: Er besteht aus 48 bzw. 42 Sitzplätzen, verfügt über eine Klimatisierung sowie über breite, bequeme Polster. Sie erhalten hier frisch zubereitete Speisen und Getränke.

Aussichtswagen: Er verfügt über 22 nicht vorher reservierbare Plätze in der Aussichtskanzel, die allen Gästen zur Verfügung stehen. Das Team der AKE-Eisenbahntouristik nimmt gerne Ihre Bestellung an Heiß- oder Erfrischungsgetränken auf.

Clubwagen: Er ist ein geselliger Anlaufpunkt. Dort können kleinere Speisen, Snacks sowie warme und kalte Getränke genossen werden, während angenehme Hintergrundmusik läuft.

Sitzplatzreservierung Sonderzug: Grundsätzlich werden alle Plätze im Zug (im Abteilwagen) fest reserviert. Wagen- und Platznummern werden Ihnen mit den Reiseunterlagen zugesandt. Fensterplatzwünsche bitte bei Anmeldung mitteilen. Bitte beachten Sie dabei, dass pro Doppelzimmer nur ein Fensterplatz möglich ist. Gegenüberliegende Plätze sind nur an der Gangseite möglich. Leider ist es nicht möglich, einen Platz „in Fahrtrichtung“ zu reservieren. Gästen, die nicht gegen die Fahrtrichtung fahren können, empfehlen wir eine Buchung gegenüberliegender Plätze. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um unverbindliche Kundenwünsche handelt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass im Aussichtswagen keine fest reservierten Plätze vergeben werden. Jeder soll die Möglichkeit haben, für die Dauer eines Getränkes dort Platz zu nehmen.

Gepäck: Das Gepäck kann im Abteilwagen in Gepäckfächern sicher verstaut werden. Selbstverständlich wird Ihnen das Bordpersonal dabei behilflich sein. Gehhilfen und Rollatoren können begrenzt mitgenommen werden (bitte unbedingt bei Anmeldung angeben).

Die grüne Kogge: Mit der grünen Kogge kennzeichnen wir Reisen, die in besonderer Weise nachhaltig sind. Bei diesen Reisen greifen wir auf besonders klimafreundliche Transportmittel zurück oder bieten eine entsprechende CO2 Kompensation an.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Transfer von Oldenburg nach Bremen

  • Anreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD von Bremen Hbf. mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen nach Binz auf Rügen

  • Sitzplatzreservierung

Ihre Abreise
  • Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD von Binz auf Rügen mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen nach Bremen Hbf

  • Sitzplatzreservierung

  • Transfer von Bremen nach Oldenburg

Während der Reise
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel

  • 7 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl in Binz mit Halbpension

  • Ortsführung in Binz

  • Schiffsrundfahrt entlang der Kreideküste

  • Inselrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen

  • Tagesausflug zur autofreien Insel Hiddensee mit Führung

  • Dampfzugfahrt mit dem „Rasenden Roland“ mit Ortsführung in Göhren

  • Kurtaxe Binz

  • Ständige Reiseleitung während der gesamten Zugfahrt und vor Ort

Termine & Preise

Preise pro Person inkl. MwSt.

Euro

Arkona Strandhotel im Doppelzimmer

1.339

Arkona Strandhotel im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

1.539

Rugard Thermal Strandhotel im Doppelzimmer

1.439

Rugard Thermal Strandhotel im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

1.639

Grand Hotel Binz im Doppelzimmer

1.539

Grand Hotel Binz im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

1.989

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

15

Zusatzleistungen

Rugard Thermal Strandhotel | Aufpreis Seeseite/seitliche Seeseite

150

Grand Hotel Binz | Aufpreis Balkon & Seeseite

150

Tagesausflug in die Hansestadt Stralsund mit Stadtführung und Hafenrundfahrt

45

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20 % Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für den Sonderzug: 200 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseveranstalter: AKE-Eisenbahntouristik, Inhaber Jörg Petry, Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Stand 01/20 - alle Angaben ohne Gewähr.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie für nur € 15,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Oldenburg und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.

Bustransfer: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Umsteigeverbindung handeln kann.