NWZ Leserreisen Logo
0441 99 88 43 35
leserreisen@nwzmedien.de

Peterstraße 28-34, 26121 Oldenburg

Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr

Logo

Exklusive Yacht-Kreuzfahrt mit umfangreicher Verpflegung an Bord

Per Rad und Schiff durch Kroatien

Termine 2020:
26.09 - 03.10
ab1.649,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Radausflüge inklusiveTaxiservice buchbarVerpflegung inklusiveBustransfer inklusiveReisebegleitung inklusive Ausflüge inklusiveFlug inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Programm

1. Tag, Samstag, 26. September 2020

Oldenburg – Split/Kroatien

Taxi-Service (falls gebucht) zum ZOB Oldenburg, Transfer zum Flughafen Bremen und Flug nach Split. Am Flughafen werden Sie empfangen und zum Hafen gebracht. Hier erwartet Sie bereits Ihre Motoryacht zur Einschiffung. Abendessen an Bord.

2. Tag, Sonntag, 27. September 2020

Bol/Insel Brac, Radtour nach Murvica (ca. 16 km) – Starigrad/Insel Hvar

Sobald die DREAM auf der Insel Brac angelegt hat, unternehmen Sie Ihre erste Radtour: vom Hafen Bol brechen Sie auf in Richtung Murvica. Hier erwartet Sie ein altes, verwaistes Kloster, welches auch mit einem kurzen Aufstieg zu Fuß besucht werden kann. An einem der schönsten Strände Kroatiens, dem Goldenen Horn, nehmen Sie anschließend ein entspanntes Picknick ein. Soweit das Wetter mitspielt, können Sie natürlich auch eine Runde im Adriatischen Meer baden. Ihr Schiff bringt Sie weiter zur Insel Hvar. Vor dem Abendessen in einem Restaurant am Hafen von Starigrad, besteht auch die Möglichkeit, einen gemeinsamen kurzen, vom Reiseleiter geführten Rundgang zu unternehmen. Starigrad ist eine der ältesten Städte Kroatiens und wurde bereits im Jahre 385 v. Chr. besiedelt.

3. Tag, Montag, 28. September 2020

Radtour auf der Insel Hvar (ca. 25 km)

Die Insel Hvar ist vor allem berühmt für bunte Felder aus Rosmarin und Lavendel. Ein herrlicher Duft liegt in der Luft. Die Fahrradtour führt Sie durch kleine Inselsiedlungen, Felder und Weinberge. Sie radeln entlang der Küstenschotterstraße in Richtung Jelsa und Vrboska, bevor Sie zurück nach Starigrad fahren. Hier nehmen Sie ein Mittagessen an Bord ein, während Ihr Schiff weiter zur Namensvetterin der Insel kreuzt: Die Stadt Hvar ist die größte Ortschaft der gleichnamigen Insel. Abendessen in einem Restaurant am Hafen von Hvar.

4. Tag, Dienstag, 29. September 2020

Insel Hvar – Insel Korcula, Radtour (ca. 14 oder 25 km)

Morgens brechen Sie auf nach Korcula. Während der Fahrt besteht die Möglichkeit, den Maschinenraum zu besichtigen und Interessantes über die Bordlogistik zu erfahren. Korcula mit der üppigsten Vegetation an der Adria wird Ihnen sicher gut gefallen. Der alte griechische Name von Korcula, Korkyra Melaina, kommt von den vielen Pinienwäldern, die Ihnen natürlich auch auf Ihrer Radtour begegnen werden. Übrigens, halten Sie die Augen offen. Sicher werden Sie vielerorts auf seinen Namen stoßen: Hier, auf der Insel Korcula, wurde der berühmte Marco Polo geboren. Nach einem stärkenden Mittagessen an Bord, radeln Sie noch nach Lumbarda, eingerahmt von grünen Hügeln, Weingärten und Stränden. Für alle, die heute noch etwas mehr und vielleicht etwas flotter mit dem Fahrrad unterwegs sein möchten, bietet sich die Möglichkeit nach Racisce und zurück zu fahren (ca. 25 km, etwas anspruchsvoller, durch hügelige Landschaften). Ihr Abendessen nehmen Sie im Restaurant in Korcula ein.

5. Tag, Mittwoch, 30. September 2020

Insel Korcula – Insel Mljet, Radtour (ca. 14 km) oder Badetag

Während Sie entspannt Ihr Frühstück genießen, bringt Sie Ihr Schiff zur grünen Insel Mljet, auch Honiginsel genannt. Wer Lust auf eine weitere Radtour hat, radelt heute zum Nationalpark Mljet (Eintritt in Höhe von ca. € 17,– p. P. vor Ort zahlbar) und umrundet die beiden Salzseen der Insel. Sie lernen auch das aus dem 12. Jahrhundert stammende Benediktinerkloster kennen. Alternativ können Sie die kleine Insel auf eigene Faust erkunden oder, je nach Wetter, einen Bade- bzw. Schnorcheltag einlegen (Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden). Ihr Mittagessen nehmen Sie erneut an Bord ein. Je nach Wetter findet das Kapitänsdinner im Hafen von Mljet oder Korcula statt.

6. Tag, Donnerstag, 1. Oktober 2020

Radtour Makarska Riviera (ca. 5 km)

Am Morgen fahren Sie nach Makarska, in der historischen Region Dalmatien, an der kroatischen Adria im Zentrum der Makarska Riviera, gelegen. Eine kurze Radtour entlang der wunderschönen Küstenpromenade macht Lust aufs anschließende Mittagessen an Bord. Die genaue Radtour an diesem Nachmittag wird kurzfristig vom Radreiseleiter festgelegt. Abendessen im Restaurant in Makarska.

7. Tag, Freitag, 2. Oktober 2020

Makarska – Omis, Radtour (ca. 13 km)

Der Fluss Cetina hat im Laufe der Jahrhunderte auf seinem Weg in Richtung Meer eine herrliche Schlucht in die ihn umgebenden Berge geschnitten. Direkt hier, an der Mündung dieses historisch bedeutsamen Flusses, liegt die wunderschöne Kleinstadt Omis. Nicht nur die Region um die Cetina Schlucht erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit, sondern auch der malerische Ort zieht immer mehr Besucher an. Besonderer Höhepunkt sind hier die Mühlen, die einst entlang des Flusses entstanden sind. Erstmals im 17. und 18. Jahrhundert urkundlich erwähnt, wurden sie im 19. Jahrhundert von der Familie Radman, dessen Namen sie heute noch tragen, umfangreich renoviert. Heute bestehen die Radman Mühlen aus einem Restaurant und einem Ausflugsort, wo Gäste unter hohen Bäumen und in der Nähe der alten Mühle, einer Sonnenuhr und einem Forellenbasin den Geist der Vergangenheit erspüren können. Mittagessen an Bord und Schiffsfahrt zurück zum Hafen von Split. Freuen Sie sich am Abend noch auf ein gemeinsames Abschlussdinner mit Musik an Bord.

8. Tag, Samstag, 3. Oktober 2020

Split – Rückreise

Als neuer Kroatien-Liebhaber treten Sie heute die Heimreise an. Bis zum Flughafentransfer wird Ihr Gepäck im Hafen sicher verstaut. Transfer zum Flughafen von Split und Rückflug nach Hamburg.. Anschließend Busfahrt zurück nach Oldenburg und Taxi-Service (falls gebucht) nach Hause.

Ihre Reise

Nur rund zwei Flugstunden von uns entfernt, befindet sich ein wahres Paradies. Blau schimmert das Adriatische Meer, golden erstrahlt die Sonne und grün erscheinen die vielen kleinen Inseln, die wie zufällig ins Meer geworfen das wunderschöne Gewirr namens Kroatien bilden. Erkunden Sie dieses bezaubernde Stückchen Erde an Bord der Motoryacht DREAM und auf geführten Fahrradtouren. Auf abwechslungsreichen Strecken durch die schöne, teils hügelige Landschaft mit Ihrem Mountain- oder E-Bike entdecken Sie landschaftliche und kulturelle Perlen an Kroatiens Küste.

Ihr Schiff: Die DREAM

Mit der modernen Motoryacht DREAM bereisen Sie die kristallklare Adria entlang der kroatischen Küste und entdecken malerische Inseln, mediterranes Klima und abgeschiedene Badebuchten. In eleganter Wohlfühlatmosphäre erleben Sie erholsame und einzigartige Urlaubstage. Die perfekt geschulte Crew wird Sie nach allen Regeln der Kunst verwöhnen. Hier fühlt man sich bestens aufgehoben! Auf 40 m verteilen sich gerade mal 20 Kabinen, die alle in angenehmen Farbtönen eingerichtet sind. Die Kabinen sind mit Klimaanlage, Haartrockner, Safe, Spiegel, Schreibtisch und Nachtschrank ausgestattet und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Waschbecken. Es stehen 3 Kabinenkategorien zur Auswahl.

Bordsprache: Englisch, eine Deutsch sprechende Reiseleitung betreut die Gäste an Bord.

Kleidung: Mit sportlich-legerer Kleidung liegen Sie immer richtig. Zu den Mahlzeiten ist das Erscheinen in Badehose und/oder mit nacktem Oberkörper untersagt.

Geld und Währung: Kuna und Euro. VisaCard und Master Card werden an Bord akzeptiert. Es befindet sich außerdem in jedem angelaufenen Hafen ein Geldautomat.

Trinkgelder: Getränke und Trinkgelder an Bord sind nicht eingeschlossen. Diese sind an Bord zahlbar. Zahlung der Trinkgelder ist jedoch freiwillig und richtet sich nach der individuellen Zufriedenheit.Stand 09/19 - alle Angaben ohne Gewähr.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Bustransfer von Oldenburg nach Bremen (Umsteigeverbindungen möglich)

  • Linienflug von Bremen nach Split in der Economy Class (Umsteigeverbindungen möglich) inkl. 23 kg Freigepäck pro Person

Ihre Abreise
  • Linienflug von Split nach Hamburg in der Economy Class (Umsteigeverbindung möglich) inkl. 23 kg Freigepäck p.P.

  • Bustransfer von Hamburg nach Oldenburg (Umsteigeverbindungen möglich)

Während der Reise
  • Alle benötigten Transfers vor Ort

  • Kreuzfahrt mit der Motoryacht DREAM mit 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie

  • Umfangreiche Verpflegung mit 6 x Vollpension und 1 x Halbpension (Mittagessen an Bord, 4 x Abendessen in den Häfen sowie 1 x Kapitänsdinner und 1 x Abschiedsessen mit Musik an Bord)

  • Fahrradmiete für qualitativ hochwertige Mountainbikes der Marke TREK, MARIN, AUTHOR o.ä., einschl. Flaschenhalter, Helm und Gepäckträger, keine Rücktrittsbremse)

  • Alle Touren und Besichtigungen lt. Programm

  • 2 Handtücher p.P. an Bord

  • Deutsch sprechender Radreiseleiter

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

2-Bettkabine, außen

Euro

Unterdeck

1.649,-

Hauptdeck

1.859,-

Oberdeck

1.899,-

Einzelkabine auf Anfrage buchbar, ab

2.419,-

Zuschläge: Die Hafengebühren von ca. € 40,– p. P. müssen aus organisatorischen Gründen direkt an Bord bezahlt werden. Der Veranstalter wählt die Kabinennummer für Sie.

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service zum/vom ZOB Oldenburg

15,-

Zusatzleistungen

Zuschlag E-Bike (begrenztes Kontingent)

79,-

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Informationen zu den Mietfahrrädern an Bord: Es handelt sich um Mountainbikes der Marken Trek, Marin, Author (o.ä.). Die Mountainbikes verfügen über einen Flaschenhalter und Gepäckträger, allerdings über keine Rücktrittbremse! Die Leihhelme sind bereits im Preis inkludiert. E-Bikes können gegen einen Aufpreis gebucht werden. Das Kontingent hierfür ist allerdings stark begrenzt.

Hinweise zu den Radtouren: Körperliche Fitness, eine gute Kondition und Raderfahrungen sind Voraussetzung. Zumeist wird auf Nebenstrecken oder Radwanderwegen (teils unbefestigt) gefahren. Teilnehmer legen dabei Strecken von ca. 20-45 km pro Tag durch die Hügellandschaft der Kvarner Inseln zurück. Vor Reiseantritt wird eine Untersuchung durch den Hausarzt empfohlen. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen sowie zu dem Schwierigkeitsgrad erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen der Radrouten bleiben ausdrücklich vorbehalten, es besteht kein Anspruch auf Reisepreisminderung. Alle Radtouren werden von einem erfahrenen Radreiseleiter begleitet. Die Radtouren sind Vorschläge, die vom Radreiseleiter vor Ort je nach Fitnessgrad der Gruppe und Wetterlage geändert und angepasst werden können, z.B. können bei gutem Wetter Badebuchten angefahren werden. Die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, insbesondere die StVo liegt alleine in der Verantwortung des Reiseteilnehmers. Auf geeignete Kleidung, Ausrüstung und Schuhwerk ist zu achten. Bei Diebstahl des Leihfahrrades haftet der Reiseteilnehmer, falls dieser das Rad nicht sachgemäß abgeschlossen hat.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 35 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Stand 09/19 - alle Angaben ohne Gewähr.

Bustransfer: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Umsteigeverbindung handeln kann.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie für nur € 15,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Oldenburg und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.