NWZ Leserreisen Logo
0441 99 88 43 35
leserreisen@nwzmedien.de

Mo. - Fr. von 09 - 18 Uhr

Lambertihof, Markt 22, 26122 Oldenburg

Logo

4-Sterne Hotel „All inklusive“

Montenegro – landschaftliches Juwel an der blauen Adria

Termine 2022:
04.04 - 11.04
ab1.228,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveAll InclusiveAusflüge inklusiveTaxiservice buchbar

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag, Anreise – Tivat – Budva

Anreise wie ausgeschrieben nach Tivat. Nach der Ankunft werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung begrüßt. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel in Budva.

2. bis 7. Tag, Aufenthalt in Montenegro

Erleben Sie während dieser Tage die Schönheit und Vielfalt Montenegros. Ein im Reisepreis eingeschlossenes Ausflugsprogramm macht das ganz einfach möglich. Die Reihenfolge der Ausflugstage sowie Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.

Halbtagesausflug Budva – Bootsfahrt zu den Inseln Sveti Nikolaus und Sveti Stefan

Sie starten mit einem Stadtspaziergang im nahe gelegenen Budva. Budva ist die älteste Stadt an der Küste von Montenegro. Der Sage nach wurde sich vom griechisch-phönizischen Königssprössling Kadmos gegründet. Sie ist einer der beliebtesten Badeorte Montenegros – u.a. wegen des milden Klimas und der schönen Sandstrände. Früher lag Budva auf einer Insel, die heute jedoch durch die Sandbank mit dem Festland verbunden ist. Auch Budva wurde weitgehend wie andere Städte der Region leider bei einem Erdbeben im Jahr 1979 zerstört, aber originalgetreu wieder aufgebaut. Sehenswert ist die von Venezianern geprägte Altstadt (Denkmalschutz) mit ihren historischen Bauten, dem Glockenturm von 1867 (Sahat Kula), einigen hübschen Kirchen (etwa Sveti Ivan, Sveti Sava und Sveti Trojstvo) und die Stadtmauer. Die Zitadelle (Citadela) ist ein altes Kastell und wird im Sommer, wie so oft in Montenegro, als Freilichtbühne genutzt. Danach unternehmen Sie eine entspannte Bootsfahrt. Sie besuchen zunächst die größte Insel Montenegros, Sveti Nikolaus – von den Einheimischen auch Havaj (von Hawaii!) genannt. Dann geht es zur mondänen Insel Sveti Stefan. Diese ist seit Jahrzehnten ein weltbekanntes Ziel von Stars wie Sophia Loren, Claudia Schiffer und Sylvester Stallone.

Ganztagesausflug Wilde Bergwelt mit Schinkenverkostung – Fjord von Kotor

Sie verlassen Ihr Hotel an der Küste, um auf einer der spektakulärsten Straßen des Landes den Blick auf die Bergwelt Montenegros schweifen zu lassen. Schließlich erreichen Sie die alte Hauptstadt des Landes, Cetinje, mit vielen alten Botschaftsgebäuden. Das Kulturzentrum Montenegros lockt nicht nur mit Sehenswürdigkeiten wie prunkvollen Renaissancepalästen und international bedeutenden Museen, sondern beeindruckt auch durch seine spannende Geschichte. Über kurvige Bergstraßen geht es ins Dörfchen Njegusi. Hier probieren Sie den berühmten Schinken – köstlich! Nach einer atemberaubenden Talfahrt erreichen Sie am Nachmittag Kotor. Vollständig von einer Mauer umgeben, konnte die Stadt ihr mittelalterliches Ambiente bewahren. Die Stadt wurde wie die gesamte Region von Römern, Venezianern und Habsburgern geprägt und ist heute Sitz des katholischen Bistums von Kotor. Die Stadt hat viele Kirchen und zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Altstadt ist autofrei und wird durch drei Tore erschlossen. Das venezianische Hafentor stammt aus dem Jahre 1555, von hier aus gelangt man zum Waffenplatz, dem größten Platz von Kotor. Sie besuchen Perast, das alte Seefahrerstädtchen mit seinen Bürgerhäusern, Kirchen, Kapellen und dem Museum. Von dort setzen Sie über zur Klosterinsel Maria am Felsen, wonach es im Anschluss zurück zum Hotel geht.

Ganztagesausflug Kloster Ostrog – Bootsfahrt mit Picknick auf dem Skutarisee

Ruhestätte des Heiligen Vasilije. Der „Wundertäter“ ist Grund für zahlreiche Pilger, das Kloster zu besuchen. Wie ein Vogelnest in die Felsen gebaut, erwartet Sie einer der imposantesten Sakralbauten des Landes. Mit dem Minibus geht es hinauf und bei einer Führung entdecken Sie unzählige Schätze des Mittelalters. Der größte See des Balkans, der Skutarisee, erwartet Sie im Anschluss. Er ist bekannt für seinen großen Fischreichtum (u.a. Hechte, Karpfen, Lachsforellen) und seine riesigen Vogelpopulationen. Neben heimischen Kormoranen und Pelikanen sind im Herbst und Frühjahr viele Zugvögel aus Nordeuropa hier zu Gast. Auf einer entspannten Bootsfahrt sehen Sie das „Alcatraz“ von Montenegro, eine verlassene Gefängnisinsel. Mit lokalen Köstlichkeiten und Getränken werden Sie an Bord verwöhnt, bevor die Rückfahrt zum Hotel ansteht.

Ganztagesausflug Titos Gebirgsbahn

Sie fahren mit dem Bus vom Hotel nach Bar. Die 476 Kilometer lange Bahnstrecke zwischen Bar und Belgrad zählt zu den beeindruckendsten Gebirgsstrecken Europas. Auch der ehemalige Präsident Jugoslawiens, Josip Broz Tito, befuhr sie gern und empfing in seiner „Rollenden Residenz“, dem Blauen Zug, die (damaligen) Großen der Welt: Arafat, Breschnew, Nehru, Nasser, Mitterrand und Brandt. Auch auf Sie wartet bereits ein Zug, in dem ein eigener Waggon reserviert ist. Die spektakuläre Fahrt führt Sie entlang der Küste, weiter vorbei am Skutarisee bis nach Podgorica. Ab hier wird es richtig spektakulär: Der Zug fährt die Moraca-Schlucht hoch, hinauf auf fast 1.200 Meter. Einzigartige Eindrücke der montenegrinischen Bergwelt erwarten Sie. Nahezu nach jedem Tunnel und nach jeder Kurve erwartet Sie ein noch tolleres Fotomotiv. Nach rund 2,5 Stunden Fahrt erreichen Sie die Stadt Kolasin, hier verlassen Sie den Zug. Im Winter ist dies ein beliebter Wintersport-Ort. Sie haben die Möglichkeit für einen Bummel oder einen kleinen Imbiss (nicht inklusive), bevor es mit dem Bus zurück zur Moraca-Schlucht geht, jetzt erleben Sie die Schlucht von der anderen Seite. Sie besuchen das Moraca-Kloster, das im 13. Jahrhundert gegründet wurde. Freuen Sie sich dann auf eine Kaffeepause am Skutarisee, dann geht es zurück zum Hotel.

Zusatzausflug: Dubrovnik – Prinzessin der Adria (zusätzlich nur vorab buchbar)

Wenn Sie mögen, unternehmen Sie einen Ausflug nach Kroatien. Dubrovnik begeistert jeden Besucher mit seinem mächtigen Mauerring, seinen Kirchen, Klöstern und Palästen, die sich wie ein einziges Gesamtkunstwerk ineinander fügen. Sie spazieren während Ihres Stadtrundgangs über die lebendige Flaniermeile „Stradun“. Im Franziskanerkloster befindet sich eine der ältesten Apotheken Europas vom Beginn des 14. Jahrhunderts. Venezianisch wirken die Kathedrale und der daneben liegende Rektorenpalast, Sitz des einstmals unabhängigen Senats. Beeindrucken wird Sie das Dominikanerkloster, in dem Sie eine reiche Kunstsammlung erwartet. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um Dubrovnik „auf eigene Faust“ zu entdecken.

8. Tag, Budva – Tivat – Heimreise

Ihre erlebnisreiche Reise endet heute mit dem Transfer zum Flughafen und der Heimreise wie ausgeschrieben.

Ihre Reise

Erleben Sie die herzliche Gastfreundschaft auf dem Balkan und tauchen Sie ein, in die wechselvolle Geschichte des kleinen Landes am südlichen Zipfel der blauen Adria. Die abwechslungsreiche Landschaft mit Stränden, Buchten, Bergen, Wäldern und Gebirgsseen ist sehenswert. Bergdörfer und kleine Küstenstädtchen bezaubern mit ihrem Flair, herrliche Aussichten in noch teilweise unberührter Landschaft erwarten Sie - einfach Bilderbuchschön! Freuen Sie sich z.B. auf Kotor, gelegen an dem einzigen Fjord des Mittelmeers und sowohl Weltkultur- als auch Naturerbe der UNESCO.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Inklusive Bustransfer von Oldenburg nach Bremen

    Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen, behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um Umsteigeverbindungen handeln kann.

  • Inklusive Sonderflüge von Bremen nach Tivat

Ihre Abreise
  • Inklusive Sonderflüge zurück nach Bremen von Tivat

  • Inklusive Bustransfer zurück nach Oldenburg von Bremen

    Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen, behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um Umsteigeverbindungen handeln kann.

Während der Reise
  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort

  • 7 Übernachtungen im Hotel Iberostar Bellevue (Landeskategorie: 4 Sterne) in Budva

  • Verpflegung „All inklusive“

  • Halbtagesausflug „Budva – Bootsfahrt zu den Inseln Sveti Nikolaus und Sveti Stefan“

  • Ganztagesausflug „Wilde Bergwelt Montenegros mit Schinkenverkostung und malerischer Fjord von Kotor“

  • Ganztagesausflug „Kloster Ostrog und Bootsfahrt mit Picknick auf dem Skutarisee“

  • Ganztagesausflug „Titos Gebirgsbahn“

  • Alle Eintrittsgelder laut Reiseverlauf

  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.:

Unterbringung

im Doppelzimmer

1.228

im Einzelzimmer

1.395

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

18

Zusatzleistungen

Zusätzlich nur vorab buchbar:

Zuschlag Zimmer mit Meerblick

Euro

im Doppelzimmer

119

im Einzelzimmer

119

Ausflug

Euro

Dubrovnik (ganztägig, mit Deutsch sprechender Reiseleitung)

49

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen 3 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz notwendig und bei Reiseantritt nachzuweisen.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen, für den Sonderflug 80 Personen und für den Zusatzausflug 25 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseveranstalter: DERTOUR – Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, Emil-von-Behring-Straße 6, 60439 Frankfurt.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie ab nur € 18,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Oldenburg und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.