NWZ Leserreisen Logo
0441 99 88 43 35
leserreisen@nwzmedien.de

Lambertihof, Markt 22, 26122 Oldenburg

Mo. - Fr. von 9 - 13 und 14 - 18 Uhr

Logo

7 Nächte im 4-Sterne Badehotel

Kalabrien – Italiens Stiefelspitze

Termine 2020:
23.09 - 30.09
ab999,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Taxiservice buchbarHalbpension inklusiveBustransfer inklusiveReisebegleitung inklusive Flug inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

1. Tag, Mittwoch, 23. September 2020

Anreise nach Kalabrien/Italien

Taxi-Service (falls gebucht) zum ZOB Oldenburg und Busfahrt zum Flughafen Münster-Osnabrück. Von hier fliegen Sie nach Lamezia Terme. Nach der Ankunft erfolgen der Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und der Transfer zu Ihrem Badehotel. Bei einem Willkommensgetränk erhalten Sie Informationen zu Land und Leuten. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Donnerstag, 24. September 2020

Ganztagesausflug Tropea – Capo Vaticano – Pizzo mit Tartufoeisverkostung (Ausflugspaket)

Tropea und Capo Vaticano sind die zwei wertvollsten Juwelen der tyrrhenischen Küste Kalabriens. Stadtbesichtigung von Tropea, die antike römische Stadt “Tropis”. Tropea ist als die Perle des Tyrrhenischen Meeres bekannt und ist eines der beliebtesten Touristenziele. Der Name dieser Stadt wird von Plinius dem Alten im 1. Jahrhundert n. Chr. zum ersten Mal erwähnt. Sie besuchen Tropea mit seinem historischen Zentrum voller alter Gebäude und typischer Geschäfte. Zu den ältesten Gebäuden im historischen Zentrum gehört die Kathedrale aus der normannischen Zeit. Im Inneren befinden sich wichtige Kunstwerke, wie z. B. das Gemälde der Muttergottes von Rumänien, Schutzpatronin von Tropea. Von einer Terrasse mit Blick auf das Meer im Stadtzentrum aus können Sie die Wallfahrtskirche Santa Maria dell‘Isola bewundern, umgeben von weißem Sand und dem Meer. Bei guter Sicht können Sie von hier aus den Blick auf die Äolischen Inseln genießen. Sie fahren weiter nach Capo Vaticano. Hier können Sie eine der schönsten Ecken der Welt, den berühmten Leuchtturm „Faro“, besuchen, von dem aus Sie einen der besten Ausblicke von Kalabrien genießen können, der durch Klippen, Buchten und kristallklares Meer gekennzeichnet ist. Pizzo Calabro, eines der schönsten und berühmtesten Fischerdörfer, was durch seine charakteristischen, engen Gassen und charmante Plätzchen besticht. Hier besuchen Sie die kleine Kirche von Piedigrotta, die im Fels gebaut ist und steil über dem Meer liegt. Dann machen Sie eine Besichtigung der aragonischen Burg, wo Joachim Murat, der einst im Dienste Napoeleons stand, erschossen wurde.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit das berühmte Tartufo-Eis zu probieren, welches in der ganzen Welt bekannt ist. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

3. Tag, Freitag, 25. September 2020

Ganztagesausflug Cosenza und Paola (Ausflugspaket)

Heute fahren Sie zunächst nach Paola. Sie besuchen all die Orte, wo St. Franziskus von Paola gelebt hat, u.a. die Kapelle und den Kreuzgang. Danach Weiterfahrt nach Cosenza und Besuch des historischen Zentrums im mittelalterlichen Stil. Wenn Sie mögen, können Sie auf eigene Faust eine Pause im historischen literarischen Café „Renzelli“ einlegen, wo man einen hervorragenden italienischen Kaffee genießen kann.
Danach besuchen Sie die beeindruckende Kathedrale im byzantinischen Stil des Theaters. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag, Samstag, 26. September 2020

Ganztagesausflug Scilla und Reggio Calabria (Ausflugspaket)

Heute begrüßt Sie Scilla, das charakteristische Städtchen bietet bezaubernde Szenarien der Costa Viola. Entdecken Sie das alte Fischerdorf, das auch Chianalea genannt wird, und sehen die mittelalterliche Ruffo-Burg und die Rocco Kirche. Weiter führt Sie Ihr Weg nach Reggio Calabria, eine elegante Stadt im Liberty Stil, der zum italienischen Jugendstil zählt. Hier besichtigen Sie das Archäologische Nationalmuseum, das die reichsten Sammlungen des Großgriechenlands und die berühmtesten Bronzi di Riace bewahrt. Ein Spaziergang auf der herrlichen Promenade, die von Gabriele D’Annunzio zum schönsten Kilometer Italiens betitelt wurde wird Ihnen gefallen. Am Ende besuchen Sie die Römischen Thermen, die griechischen Mauern und den Dom. Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

5. Tag, Sonntag, 27. September 2020

Ganztagesausflug mit Minikreuzfahrt Liparische Inseln (Zusatzausflug)

Die nördlich vor Sizilien liegenden Liparischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und gehören zu den schönsten im Mittelmeer. Fernab von Stress und Hektik erwartet Sie hier neben Jahrtausend alter Geschichte ein Farbenspiel und eine Naturlandschaft par excellence. Während der Schiffsfahrt bieten sich wunderbare Blicke auf die Vulkane, hohen Klippen und weiß/schwarze Strände der Inseln Lipari und Vulcano.

6. Tag, Montag, 28. September 2020

Ganztagesausflug Gerace und Locri (Ausflugspaket)

Heute fahren Sie nach Gerace und Locri. Als Erstes steht die Besichtigung von Gerace, der Stadt der “Hundert Kirchen”, an. Der Besuch dieser mittelalterlichen Ortschaft erlaubt Ihnen einige der ältesten Kirchen der Region zu bewundern, unter anderem auch eine im römischen Stil erbaute Kathedrale, die größte Kathedrale Italiens. Die Stadt ist ein wichtiges touristisches und kulturelles Zentrum. Der historische Stadtkern befindet sich zwischen dem Corso Vittorio Emanuele und dem Corso Matteotti. Hier befinden sich die typisch bürgerlichen Gebäude des 19. Jahrhunderts und die Kirchen Santa Caterina, San Biagio, Santa Maria del Mastro und Dell’Addolorata. Diese Stadt bietet aber auch ein großes, archäologisch wertvolles Areal, Locri, welches circa 3 km von der Stadt entfernt ist. Dort gibt es die Überreste Altgriechenlands wie Tempel, Theater, Einfriedungsmauern und das “Antiquarium” Museum, wo diverse Funde aus altgriechischer und römischer Zeit ausgestellt sind. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

7. Tag, Dienstag, 29. September 2020

Tag zur freien Verfügung

Genießen Sie Ihren freien Tag in der 4-Sterne Hotelanlage oder am Strand. Ihre Reiseleitung berät Sie gerne, wie Sie Ihren freien Tag gestalten können. Abendessen im Hotel.

8. Tag, Mittwoch, 30. September 2020

Kalabrien/Italien – Heimreise

Heute endet Ihre Kalabrienurlaub. Je nach Rückflugszeit, erfolgen der Transfer zum Flughafen von Lamezia Terme und der Rückflug nach Münster-Osnabrück. Anschließend Busfahrt nach Oldenburg und Taxi-Service (falls gebucht) nach Hause.

Ihre Reise

Schon ein erster Blick auf die Landkarte genügt, um zu erahnen, was Kalabrien alles zu bieten hat. Von zwei Meeren umspült hält die schmale Landzunge eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen bereit, welche die Region zwischen der „Sohle“ und dem „Spann“ des Stiefels gleichermaßen zu einem interessanten sowie abwechslungsreichen Reiseziel machen. Wer die Spitze des italienischen Stiefels bereist, dem sind nicht nur viele Sonnenstunden sicher, sondern den erwarten zudem eine Fülle von Naturschönheiten und kulturellen Schätzen.

Ihr Hotel: Die Ferienanlage Hotel Scoglio della Galea (Landeskategorie: 4 Sterne) liegt schön in einer Hanglage im kleinen malerischen Ortsteil Santa Maria. Der nahegelegene Sand-/Kiesstrand (mit hoteleigenem Strandabschnitt) ist nur durch die Küstenstraße getrennt. Das Zentrum von Ricadi ist ca. 2 km entfernt. Das Hotel ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Tropea (ca. 12 km). Dort erreichen Sie zahlreiche Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten.

Ausstattung: Die Hotelanlage verfügt über 190 Zimmer. Zu der Einrichtung gehören ein Empfangsbereich mit Rezeption, kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen, 2 Restaurants, eine Poolbar und eine Strandbar. In der Außenanlage befinden sich 2 Swimmingpools, eine Sonnenterrasse und eine Aussichtsterrasse mit Meerblick. Liegen und Schirme stehen Ihnen am Pool und am Strand kostenfrei zur Verfügung. Badetücher erhalten Sie gegen Kaution. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform gereicht.

Zimmer: Die modernen Doppelzimmer sind freundlich eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Safe, Minikühlschrank, Klimaanlage sowie Balkon oder Terrasse mit Landblick.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Busfahrt von Oldenburg zum Flughafen Münster-Osnabrück

  • Flug mit Volotea von Münster-Osnabrück nach Lamezia Terme

Ihre Abreise
  • Flug mit Volotea von Lamezia-Terme nach Münster-Osnabrück

  • Busfahrt vom Flughafen Münster-Osnabrück nach Oldenburg

Während der Reise
  • Alle erforderlichen Transfers im modernen Reisebus vor Ort

  • 7 Übernachtungen im Hotel Scoglio della Galea (Landeskategorie: 4 Sterne) bei Tropea

  • Willkommensgetränk im Hotel

  • 7 x Frühstücksbuffet im Hotel

  • 7 x Abendessen im Hotel mit limitiertem Wein und Wasser

  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

Euro

im Doppelzimmer

999

im Einzelzimmer

1.228

Preise zzgl. City-Tax in Höhe von derzeit € 2,– p.P./Nacht, direkt vor Ort zahlbar.

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

15

Zusatzleistungen

Ausflugspaket
bestehend aus Ganztagesausflügen Tropea – Capo Vaticano – Pizzo mit Tartufoeisverkostung, Cosenza und Paola, Scilla und Reggio Calabria sowie Gerace und Locri. Alle Ausflüge mit Deutsch sprechender Reiseleitung.

200

Ganztagesausflug Minikreuzfahrt Liparische Inseln

64

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseveranstalter: Mundo Reisen GmbH, Jahnstraße 64, 63150 Heusenstamm

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen

Stand 04/20 – alle Angaben ohne Gewähr.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Bustransfer: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Umsteigeverbindung handeln kann.