Ars Mundi Logo
0441 99 88 43 35
leserreisen@nwzmedien.de
Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr

Logo

Vorweihnachtliche Städtereise nach Rom

Großes Weihnachtskonzert im Vatikan

Termine 2019:
12.12 - 16.12
ab999,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Taxiservice buchbarFrühstück inklusiveFlug inklusiveAusflüge inklusiveBustransfer inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm

1. Tag, Donnerstag, 12. Dezember 2019

Oldenburg – Rom/Italien

Taxi-Service (falls gebucht) zum ZOB Oldenburg, Bustransfer zum Flughafen Bremen und Flug nach Rom. Am Flughafen werden Sie von Ihrer örtlichen, Deutsch sprechenden Reiseleitung empfangen und zu Ihrem Hotel begleitet. Ihr Abendessen nehmen Sie in einem landestypischen Restaurant in Geh-Distanz vom Hotel (3 Gänge Menü, exklusive Getränke) ein.

2. Tag, Freitag, 13. Dezember 2019

Halbtägige Stadtbesichtigung Vatikan

Heute begeben Sie sich zusammen mit Ihrer örtlichen Reiseleitung und mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf Erkundungstour. Sehr praktisch, denn so erreichen Sie den Vatikan ganz bequem und vor allem staufrei! Freuen Sie sich auf eine kunsthistorische Führung durch die bedeutendste Kunstsammlung der Welt, die Vatikanischen Museen erwarten Sie. Bei einem ausgedehnten Rundgang werden Sie die berühmtesten Ausstellungsstücke, wie die „Laokoon-Gruppe“ und den Sarkophag der Heilligen Helena, der Mutter Konstantin des Großen, bestaunen können. Sie werden vier Zimmer der Privatgemächer von Papst Julius II. mit den Stanzen des Raffaels besichtigen. Die ausdrucksstarken Fresken haben nichts von ihrem Glanz verloren. Wenige Schritte weiter werden Sie den berühmtesten Teil der Vatikanischen Museen betreten: die Sixtinische Kapelle mit den weltberühmten Arbeiten Michelangelos. Durch eine interne Verbindung gelangen Sie in den Petersdom, der größten Kirche der Welt. Bewundern Sie den Vierungsaltar und Berninis Baldachin unter der Hauptkuppel, die wiederum von Michelangelo geschaffen wurde und das religiöse Zentrum von Sankt Peter darstellt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag, Samstag, 14. Dezember 2019

Stadtbesichtigung Kolosseum – Konstantinsbogen – Piazza Venezia – Trajanssäule – Kapitol (zusätzlich nur vorab buchbar); am Abend: Gran Concerto di Natale in der Audienzhalle des Vatikans

Am heutigen Tag können Sie (falls gebucht) die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Roms ganz bequem per Bahn und zu Fuß kennenlernen. Mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie das „Dolce Vita“ Roms mal ganz anders. Sie sehen das Kolosseum, das eigentliche Wahrzeichen Roms und den Konstantinsbogen – er ist übrigens der größte und der jüngste unter den drei Triumphbögen. Entlang der Piazza Venezia, geografisch gesehen genau die Mitte Roms, sehen Sie die Trajanssäule. Sie wurde zu Ehren des römischen Kaisers Trajan (98–117 n. Chr.) auf dessen Forum in Rom errichtet. Darüber hinaus bewundern Sie das berühmteste aller Amphitheater, das Kolosseum, welches 80 n. Chr. errichtet wurde. Mittags haben Sie die Gelegenheit zu einem Imbiss (in Eigenregie). Am Abend werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Vatikan gebracht. Das Highlight der Reise erwartet Sie: Das Benefizkonzert „Gran Concerto di Natale“ ist seit 1933 eine ständige Einrichtung in der Vorweihnachtszeit. In der Audienzhalle lauschen Sie den Klängen des Konzerts. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

4. Tag, Sonntag, 15. Dezember 2019

Halbtägige Stadtbesichtigung „Die schönsten Plätze und Brunnen“

Am heutigen Tag sehen Sie die „schönsten Plätze und Brunnen“ Roms – auch dies geschieht ganz bequem und vor allem staufrei per Bahn und zu Fuß. Die Piazza Navona in Rom wird von Touristen und Einheimischen gleichermaßen geschätzt. Es wimmelt nur so von Portraitmalern, fliegenden Händlern und Akrobaten. Auf keinem anderen Platz ist so viel Trubel wie auf dem barocken Schmuckstück der Stadt. Prunkstück ist die imposante Fontana dei Quattro Fiumi, Mitte des 17. Jh. von Bernini erbaut. Riesige Statuen schmücken den Vierströmebrunnen, die jeweils einen Fluss der damals bekannten Kontinente repräsentieren. Eigentlich heißt die „Spanische Treppe“ in Rom Scalinata di Trinità dei Monti. Der deutsche Name leitet sich von der Piazza di Spagna ab, die am Fuß der Treppe liegt. Über die Treppe gelangt man 23 Meter in die Höhe, sie ist 68 Meter lang und die mittlere Terrasse ist 40 Meter breit.

Der berühmteste Brunnen Roms – der Trevi-Brunnen – steht seit 1762 auf einem kleinen Platz, umgeben von hohen Palazzi. Schon von weitem ist das Rauschen des Wassers in den Gassen zu hören. Dafür hat der Gestalter Nicola Salvi gesorgt, denn sein Thema waren die Naturgewalten. Im Zentrum des monumentalen Barockbrunnens steht eine Statue des Meeresgotts Neptun, der von zwei Pferden flankiert durch einen Triumphbogen braust. Der Legende zufolge kommt man eines Tages wieder nach Rom zurück, wenn man eine Münze über die Schulter ins Wasserbecken des Trevi-Brunnens wirft. Das prächtige Pantheon zählt zu den besterhaltenen antiken Monumenten. Kaiser Hadrian ließ es zwischen 118 und 125 n. Chr. auf den Resten eines zerstörten Tempels errichten - mit der damals größten Kuppel der Welt. Als einzige Lichtquelle dient eine neun Meter runde Öffnung. Der Marmorfußboden im Innenraum ist noch ein Originalrelikt aus römischen Zeiten. Aus dem heidnischen Tempel ist im Jahre 609 eine Kirche geworden, in der einige Könige und der Maler Raffael beerdigt wurden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag, Montag, 16. Dezember 2019

Rom/Italien – Oldenburg

Heute heißt es „Arrivederci Roma“ und es erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Bremen. Bustransfer zum ZOB Oldenburg und Taxi-Service (falls gebucht) nach Hause.

Ihre Reise

„Alle Jahre wieder“ findet im Vatikan ein inzwischen bereits traditionell gewordenes Weihnachtskonzert, das „Concerto di Natale“, statt. International bekannte Künstler verschiedener Generationen aus Pop und Klassik mit unterschiedlichem musikalischem Hintergrund, unterschiedlichen Kulturen und verschiedenen Sprachen vereinen ihre Stimmen für einen guten Zweck. Sie verzichten auf ihre Gage, der Erlös aus dem Konzert geht an Hilfsprojekte weltweit. Das genaue Programm für dieses Jahr steht noch nicht fest, aber 2017 und 2018 standen neben José Feliciano, den Rockikonen Annie Lenox und Patti Smith u.a. auch die Popstars Anastacia und

Alvaro Soler mit vielen anderen Interpreten zusammen in der Audienzhalle auf der Bühne. Doch auch das Rahmenprogramm für dieses fantastische Erlebnis kann sich sehen lassen: Tauchen Sie in das italienische Leben ein. Freude am Genuss, Temperament, Leidenschaft und große Geschichte. Rom weist wie keine zweite europäische Metropole die Spuren aller Epochen des Kontinents auf, von der Antike über das Mittelalter und der Renaissance bis zur Moderne. Lassen Sie sich von der Fülle an Sehenswürdigkeiten verzaubern!

Ihr Hotel:

Das Hotel Degli Aranci (Landeskategorie: 4-Sterne)bietet Ihnen Blick auf die Villa Borghese und begrüßt Sie in Roms exklusivem Viertel Parioli. Freuen Sie sich auf elegante Zimmer, ein Fitnesscenter mit einer Sauna und einem Whirlpool sowie ein Restaurant mit einem Essbereich im Freien.

Das Hotelgebäude aus dem 19. Jahrhundert ist von einem Garten mit Orangenbäumen umgeben, der dem Hotel seinen Namen gab. Vom fünf Gehminuten entfernten Bahnhof Euclide können Sie zur zentralen Piazza del Popolo fahren. Die 58 klimatisierten Zimmer (teilweise mit Balkon) bieten alle kostenfreies WLAN, einen TV mit Pay-per-View-Kanälen, eine Minibar sowie ein eigenes Bad mit einer Hydromassage-Dusche oder Badewanne. Im Restaurant Il Fiore d‘Arancio erhalten Sie ganztägig Snacks, Getränke und leichte Mahlzeiten.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Bustransfer von Oldenburg nach Bremen

  • Linienflüge mit Lufthansa von Bremen nach Rom (Umsteigeverbindungen)

Ihre Abreise
  • Linienflüge mit Lufthansa von Rom nach Bremen (Umsteigeverbindungen)

  • Bustransfer von Bremen nach Oldenburg

Während der Reise
  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort

  • 4 Übernachtungen im Hotel Degli Aranci (Landeskategorie: 4-Sterne) in Roms exklusivem Viertel Parioli

  • Tägliches Frühstücksbuffet im Hotel

  • 1 x Abendessen (3-Gänge-Menü exklusive Getränke) in einem landestypischen Restaurant in Geh-Distanz zum Hotel

  • Halbtagesführung Rom zu Fuß und mit ÖPNV mit Petersdom, Petersplatz mit Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle

  • Eintrittskarte Gran Concerto di Natale in der Audienzhalle des Vatikans in der Preiskate­gorie „grün“ im Wert von € 99,– p.P.

  • Halbtagesführung „Plätze und Brunnen“ Rom zu Fuß und mit ÖPNV mit Piazza Navona, Pantheon, Spanische Treppe, Trevibrunnen u.v.m.

  • Alle Eintrittsgelder für Ausflüge und Besichtigungen laut Programm

  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

Euro

im Doppelzimmer

999,–

im Einzelzimmer

1.149,–

Nicht im Reisepreis enthalten: In Rom fällt zur Zeit eine City Tax in Höhe von ca. € 6,– p.P./Nacht an, welche direkt vor Ort im Hotel zu entrichten ist.

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

15,–

Zusatzleistungen

Zusätzlich nur vorab buchbar:

Halbtagesführung Rom am 14.12.: zu Fuß und mit ÖPNV mit Kostantinbogen, Trajanssäule, Kapitol und Piazza Venezia sowie Eintritt Kolosseum und Forum Romanum mit Deutsch sprechender Reiseleitung

45,–

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Frühstücksqualität in Italien nicht mit anderen Ländern vergleichbar ist. Es ist wesentlich einfacher gehalten.

City Tax: Bitte beachten Sie, dass in einigen Städten und Gemeinden eine örtliche Bettensteuer anfällt oder kurzfristig eingeführt werden kann. Die Höhe der Steuer richtet sich i.d.R. nach der Sternezahl des gebuchten Hotels sowie der Aufenthaltsdauer. Bei dieser Reise liegt die Höhe der Setuer bei ca. € 6,– p.P./Nacht, welche Sie direkt vor Ort entrichten müssen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Stand 08/19 - alle Angaben ohne Gewähr.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Bustransfer: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Umsteigeverbindung handeln kann.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie für nur € 15,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Oldenburg und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.