NWZ Leserreisen Logo
0441 99 88 43 35
leserreisen@nwzmedien.de

Mo. - Fr. von 09 - 18 Uhr

Lambertihof, Markt 22, 26122 Oldenburg

Logo

Exklusive Hotelöffnung an Weihnachten

Weihnachten am Golf von Neapel

Sicher Reisen – Nur für Gäste mit vollständigem Corona-Impfschutz!

Das traditionsreiche Hotel Minerva aus dem Jahr 1878 öffnet seine Pforten über die Festtage! Der Ausblick von der Terrasse auf den Golf von Neapel und den Vesuv ist Balsam für unsere Seele in diesen turbulenten Zeiten!

Termine 2021:
23.12 - 28.12
ab1.025,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveWeihnachtsreiseVerpflegung inklusiveAusflüge inklusiveTop Angebot

Reiseverlauf auf einen Blick

1. Tag, Donnerstag, 23. Dezember 2021
Anreise – Neapel
Nachdem Sie in der Hauptstadt Kampaniens gelandet sind, erkunden Sie Neapel auf einem Stadtrundgang. Sie spazieren durch das monumentale Neapel – vorbei an dem berühmten Opernhaus Teatro San Carlo aus dem Jahre 1737, welches mit seinen 3.300 Plätzen jahrelang zu den größten und angesehensten Opernhäusern der Welt gehörte zur weitläufigen Piazza del Plebiscito. Im 19. Jahrhundert wurde sie für Aufmärsche und Feste genutzt, heute ist sie beliebte Flaniermeile. An deren Ende befindet sich der Palazzo Reale – der Königspalast aus dem 17. Jahrhundert. Danach werfen Sie noch einen Blick in die wunderschöne Einkaufspassage Galleria Umberto I. Sie wurde in den Jahren 1887-1890 erbaut und ist von einer großen Glaskuppel überdacht. In ihrem Innern finden sich zahlreiche Mosaike und Ornamente. Abschließend darf das berühmteste Gericht der Stadt nicht fehlen. Ende 2017 wurde die neapolitanische Pizza von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt – Neapel gilt als Wiege der Pizza. Frisch gestärkt geht es nun zu Ihrem Hotel Minerva in Sorrent. Über der Stadt gelegen, bietet das komfortable Domizil einen herrlichen Blick auf den Golf von Neapel. Nach dem Begrüßungsgetränk wird Ihnen das Abendessen im Hotelrestaurant serviert.

2. Tag, Freitag, 24. Dezember 2021
(Heiligabend/Cenone di Natale)
Halbtagesausflug Sorrent (Ausflugspaket)
Im Rahmen des Ausflugspaketes lernen Sie in den kommenden Tagen die Höhepunkte der Region kennen und lieben. Auf diesem Ausflug erkunden Sie das bezaubernde Zentrum von Sorrent, spazieren auf der Via Santa Maria della Pietà entlang und vorbei an der Piazza Tasso durch die engen Gassen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Von der Villa Communale aus bietet sich ein Panoramablick auf die traumhafte Bucht, während die anschließend besuchte Kathedrale von Sorrent durch die Form eines lateinischen Kreuzes beeindruckt. Die Kathedrale wurde zwar bereits im 11. Jh. errichtet, aber im 15. Jh. im Stil der Romanik sowie der Renaissance komplett erneuert. Sie besitzt eine Kanzel mit eleganten Marmorsäulen und –platten, in deren Mitte sich ein Flachrelief der Taufe Christi befindet. Sehenswert sind hier auch die prächtige Orgel aus dem Jahr 1897 und das geschnitzte Chorgestühl aus kaukasischem Nussbaumholz mit seinen Heiligendarstellungen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Gemeinsames Weihnachtsabendessen im Hotel – traditionell werden Fischgerichte serviert. In Italien ist die Atmosphäre am 24. Dezember eher fröhlich und ungezwungen – nicht unbedingt besinnlich wie in vielen nordeuropäischen Ländern. Am Abend kommt man in der Familie zusammen und isst gemeinsam –traditionell gibt es Fisch und zum Nachtisch Panettone. Nach dem Essen wird gerne Tombola gespielt – ähnlich wie in der spanischen Weihnacht. Um Mitternacht besuchen viele Italiener die Christmesse.

3. Tag, Samstag, 25. Dezember 2021
(1. Weihnachtstag/Natale) Tag zur freien Verfügung
Der Tag steht zur freien Verfügung. Spazieren Sie z. B.

durch das weihnachtlich geschmückte Sorrent, nehmen Sie an der heiligen Messe im Dom teil oder genießen Sie einfach nur den Tag im Hotel. Gemeinsames Weihnachtsabendessen im Hotel. Der erste Weihnachtsfeiertag ist in Italien der wichtigste – an diesem Tag feiert das ganze Land die Geburt des Jesuskindes (il Bambinello Gesu) und der

Papst erteilt allen Gläubigen der Welt aus dem Vatikan den Segen „urbi et orbi“. Bereits am Morgen erfolgt die Bescherung mit den Geschenken für die Kinder, die hierzu gerne unter den heimischen Tannenbaum gelegt werden. Danach wird innerhalb der Familie ausgiebig gegessen.

4. Tag, Sonntag, 26. Dezember 2021
(2. Weihnachtstag/Giorno di Santo Stefano)
Halbtagesausflug Herculaneum (Ausflugspaket)

Im Rahmen des Ausflugspaketes besuchen Sie heute Vormittag Herculaneum. Genauso wie Pompeji wurde Herculaneum im Jahr 79 durch den Ausbruch des Vesuvs komplett verschüttet. Im Gegensatz zu Pompeij ist hier noch sehr viel mehr erhalten und außerdem touristisch nicht so überlaufen – Sie spazieren auf den originalen römischen Straßen und begutachten dabei die Inneneinrichtungen der Häuser, darunter Wandmalereien, Ladeneinrichtungen, Mosaikfußböden und Wasserleitungen. Im Jahr 79 lebten hier ca. 4000 Einwohner – darunter viele reiche Römer, die ihre Sommerresidenz in die kleine Hafenstadt verlegten. Im Gegensatz zu Pompeij blieb den meisten Bewohnern Herculaneums anscheinend noch Zeit für die Flucht vor dem Vulkanausbruch. Lediglich am Ufer in einem Bootshaus wurden ca. 250 Skelette gefunden, bei denen es sich wohl um Alte und Kranke handelte, die nicht mehr fliehen konnten. Durch die anrollende Hitzewelle wurde jegliches Leben sofort vernichtet und Herculaneum wurde von einer 20 m hohen vulkanischen Schicht bedeckt, die wie eine perfekte Konservierung wirkte.

Zum Mittagessen werden Sie wieder im Hotel erwartet und in die Geheimnisse der Gnocchi-Zubereitung eingeweiht. Dazu verkosten Sie hiesige Weine bei einer kleinen Weinprobe. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

5. Tag, Montag, 27. Dezember 2021
Halbtagesausflug Amalfiküste (Ausflugspaket)
Im Rahmen des Ausflugspaketes erleben Sie heute die Schönheiten der Amalfiküste. Über die kurvenreiche Küstenstraße erreichen Sie zunächst einen Aussichtspunkt oberhalb des Ortes Positano, der sich pittoresk an eine imposante Felswand schmiegt. Von hier aus bietet sich ein grandioser Blick über den Golf von Salerno. Weiter geht es in die Stadt, die der Region ihren Namen gab: Amalfi - eine der ältesten Seerepubliken Italiens. Hier bleibt genügend Zeit, um durch die Altstadt zu flanieren und den Dom, der im 10. Jh. im romanischen Stil erbaut wurde, zu besuchen. Bis heute werden die Reliquien des Apostels Andreas in der Krypta des Gotteshauses aufbewahrt. Eine weitere Besonderheit des Doms, der über eine hoch ansteigende, steile Treppe zu erreichen ist, findet sich im Kreuzgang Chiostro del Paradiso, der im 13. Jh. entstand. Spuren aus der Römerzeit sind hier ebenso präsent wie Werke mittelalterlicher Architekten. Freizeit – z. B. für eine individuelle Mittagspause. Im Anschluss daran Rückfahrt nach Sorrent. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

6. Tag, Dienstag, 28. Dezember 2021
Sorrent – Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an und es erfolgt der Rückflug zum gebuchten Flughafen.

Ihre Reise

Im Advent reihen sich auf den Plätzen und in den Kirchen Italiens überall festlich geschmückte Krippen und Tannenbäume. Krippen haben in Italien eine lange Tradition – während der Weihnachtsbaum erst in den letzten Jahrzehnten Bestandteil der Festlichkeiten geworden ist.

Insbesondere in Süditalien bildet die Weihnachtskrippe, die ca. 2 Wochen vor Weihnachten aufgestellt wird, den Mittelpunkt der Weihnachtszeit. Sie wird über die Jahre laufend erweitert und ergänzt – jedoch wird die Christkind-Figur erst in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember in die Krippe gelegt. Berühmt sind die Weihnachtskrippen aus Neapel, die als besonders fantasievoll gelten. Die Körper der Figuren sind aus Ton gefertigt mit Armen und Beinen aus Holz und Leinenstreifen als Kleidung.

Lassen Sie sich von der Magie der neapolitanischen Krippen verzaubern und verbringen Sie die Weihnachtstage entspannt am Golf von Neapel, deren einzigartige Kulturlandschaft schon Literaten und Musiker aus ganz Europa inspirierte. Die Halbinsel von Sorrent ist bereits seit 2.000 Jahren ein begehrter Urlaubsort und auch Goethe war von der Schönheit der Region am Fuße des Vesuvs hingerissen. Das traumhafte Panorama auf den Golf von Neapel wird Sie faszinieren. Die Amalfiküste beeindruckt durch einmalige Panoramastraßen und schmucke Orte an der Steilküste. Erleben Sie das unvergleichliche Herculaneum – jene Stadt, die 79 v. Chr. bei einem Ausbruch des Vesuvs, ebenso wie Pompeij, verschüttet wurde.

Ihr Hotel: Hotel Minerva (Landeskategorie: 4 Sterne)
Genießen Sie von dem bereits 1875 erbauten Hotel Minerva die herrliche Aussicht über Sorrent und den Golf von Neapel. Die Altstadt von Sorrent erreichen Sie in fußläufiger Entfernung. Das Ambiente des, in die Felsen auf verschiedenen Ebenen gebauten Hotels, besticht durch ein frisches, modernes Design in hellen und leuchtenden Farben. Alle 60 Zimmer sind geräumig und verfügen über eine kombinierte Heizung/Klimaanlage, Safe, Sat-TV, Minibar und ein eigenes Bad mit Haartrockner. Alle Zimmer haben Meerblick. Die Superior-Zimmer verfügen über einen eigenen Balkon.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Inklusive Transfer von Oldenburg nach Bremen

  • Inklusive Lufthansa-Flüge ab Bremen nach Neapel in der Economy Class

Ihre Abreise
  • Inklusive Transfer von Bremen zurück nach Oldenburg

  • Inklusive Lufthansa-Flüge bis Bremen von Neapel in der Economy Class

Während der Reise
  • Stadtrundgang Neapel mit Pizzaessen inkl. Dessert, Wein/Wasser und Espresso

  • Begrüßungsgetränk im Hotel

  • 5 Übernachtungen im Hotel Minerva (Landeskategorie: 4 Sterne) in Sorrent mit Frühstücksbuffet

  • 2 Weihnachtsabendessen im Hotel inkl. 1 Glas Prosecco, 1/4 l Wein, 1/2 l Wasser und Espresso

  • 3 Abendessen im Hotel (ohne Getränke)

  • Gnocchi-Demonstration mit Weinverkostung

  • Alle Führungen und Besichtigungen inklusive

  • Eintrittsgelder laut Programm

  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.:

Doppelzimmer mit Meerblick

Euro

Standard

1.025

Standard zur Alleinbenutzung

1.335

Balkon

1.145

Balkon zur Alleinbenutzung

1.495

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

18

Zusatzleistungen

Zusätzlich buchbares Ausflugspaket

Euro p.P. inkl. MwSt.:

3 Halbtagesausflüge: Amalfiküste, Herculaneum und Sorrent / Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

125

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz notwendig und bei Reiseantritt nachzuweisen!

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 50 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Bitte beachten Sie, dass Aus­gaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trink­gelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 09/21 - alle Angaben ohne Gewähr.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie ab nur € 18,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Oldenburg und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.